ESA-Generalversammlung findet am 18. Mai wieder in Interlaken statt

Mittwoch, 15. März 2017 | 0 Kommentare
 
Die Schweizer ESA – hier der Hauptsitz in Burgdorf – lädt für den 18. Mai zur Generalversammlung nach Interlaken
Die Schweizer ESA – hier der Hauptsitz in Burgdorf – lädt für den 18. Mai zur Generalversammlung nach Interlaken

Die Einkaufsorganisation des Schweizerischen Auto- und Motorfahrzeuggewerbes plant für Donnerstag, den 18. Mai, ihre diesjährige Generalversammlung. Wie die ESA mitteilt, findet die Zusammenkunft auch dieses Jahr wieder im Casino-Kursaal in Interlaken statt. Neben den üblichen Statuten können sich die Teilnehmer der Generalversammlung vor allem auf den Auftritt von Speed-Bergsteiger Dani Arnold freuen, der 2011 als erster die berühmte Eigernordwand in einer Zeit unter 2:30 Stunden bezwungen und damit Geschichte geschrieben hat. Eine Anmeldung zur Generalversammlung kann schon heute online oder ab April mit den dann versandten Anmeldekarten erfolgen. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *