Neuer UHP-Reifen von Sava

Dienstag, 14. März 2017 | 0 Kommentare
 
Die offene Profilgestaltung mit großen Rillen und vielen Blockgreifkanten verdränge laut Unternehmensangaben das Wasser schneller aus der Aufstandsfläche
Die offene Profilgestaltung mit großen Rillen und vielen Blockgreifkanten verdränge laut Unternehmensangaben das Wasser schneller aus der Aufstandsfläche

Sava hat mit dem Intensa UHP 2 einen neuen Ultra-High-Performance-Sommerreifen entwickelt. „Der Reifen bietet ein gutes und sicheres Fahrverhalten auf trockener und nasser Straße“, heißt es aus dem Hause Goodyear Dunlop. Zielgruppe des Reifens seien Fahrer leistungsstarker Fahrzeuge, die eine preiswerte Alternativbereifung im UHP-Segment suchten.

Die steifen äußeren Schulterblöcke des neuen Sava-Reifens verbesserten die Kraftübertragung und sorgten somit für eine gute Bremsleistung auf trockenen Straßen. Gleichzeitig sorge die verbesserte Reifenkonstruktion in Kombination mit dem neuen starken Wulstkern für hervorragende Lenkreaktionen bei Trockenheit. Die offene Profilgestaltung mit großen Rillen und vielen Blockgreifkanten verdränge laut Unternehmensangaben das Wasser schneller aus der Aufstandsfläche und sorge somit für ein sicheres Fahrverhalten bei Nässe. Der Intensa UHP 2 verfüge zudem über eine Silica-Laufflächenmischung für verbesserten Nassgrip.

Der Sava Intensa UHP 2 wird in 35 Ausführungen in Breiten von 205 bis 265 Millimeter für Felgen von 17 bis 20 Zoll sowie mit Querschnitten von 55 bis 30 angeboten. cs

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *