Reifen im Wert von mehr als 178.000 Euro geklaut

Reifen im Wert von mehr als 178.000 Euro wurden im vergangenen Herbst in Niederösterreich aus verschiednen Autohäusern und Lagerhallen gestohlen. Jetzt hat die Polizei Männer aus Litauen festgenommen, die die 470 Reifen entwendet haben sollen. Drei der Beschuldigten sitzen in der Justizanstalt Korneuburg, nach einem weiterer Mann wird mit einem europäischen Haftbefehl gefahndet. Die Diebesbande soll auch schon in anderen Ländern Europas tätig gewesen sein. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.