BRV-Veranstaltungen: Volles Programm für 2017

Freitag, 9. Dezember 2016 | 0 Kommentare
 
BRV-Veranstaltungen: Volles Programm für 2017
BRV-Veranstaltungen: Volles Programm für 2017

Im kommenden Jahr hat der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) wieder zahlreiche Veranstaltungen im Programm. Hier eine Vorschau für das erste Halbjahr: Am 12. Januar treffen sich führenden Sensorhersteller auf Einladung des BRV, um gemeinsam die Marktentwicklung – auch im Nutzfahrzeugbereich – zu evaluieren und aktuelle technische Fragen zu klären. Vom 16. bis 21. Januar läuft der erste Weiterbildungslehrgang zum BRV-Reifenfachverkäufer. Der Anmeldeschluss hierfür ist der 15. Dezember.

Am 31. Januar trifft sich der Arbeitskreis Reifentechnik/Autoservice in Bonn. Vom 7. bis 17. Februar geht der erste Lehrgang zum Kfz-Serviceberater an den Start. Nach dem Pilotlehrgang 2016 geht dieser jetzt in Serie. Jeweils im Frühjahr und Spätsommer wird es einen Kurs geben. Der Arbeitskreis Felgenhersteller trifft sich am 22. Februar zur Frühjahrssitzung.

Der Lehrgang Reifenfachverkäufer (Außendienst) findet vom 6. bis 9. März in Rösrath statt. Der Arbeitskreises Betriebswirtschaft, Kommunikation, Steuern tagt am am 16. März. Im Hinblick auf den Start der neuen Branchenmesse in Köln in 2018 findet die jährliche BRV-Mitgliederversammlung vom 7. bis 9. Juni schon auf dem Gelände der Koelnmesse statt. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch BRV-Chef Peter Hülzer verabschiedet, der nach über 30 Jahren Geschäftsführung des Verbandes Mitte 2017 in den Ruhestand gehen wird. cs

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *