Heuver will Wartezeit verhindern

Landwirtschaftsreifen werden immer größer und sind damit mit herkömmlichen Gabelstaplern schwerer zu transportieren. Heuver Reifengroßhandel hat sich jetzt darauf eingestellt und drei neue Stapler für das Lager in Hardenberg angeschafft. „Die neuen Stapler sind schwerer und haben eine Reifenklemme mit einem größeren Öffnungsbereich, damit sie größere Reifen greifen und transportieren können. Das ist sicherer, funktioniert besser und spart Zeit“, sog Geschäftsführer Bertus Heuver. Für die Kunden ein Vorteil, denn die Lieferzeiten könnten so garantiert werden. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.