Koreanische Verbraucher sind mit Nexen Tire zufrieden

Freitag, 1. Juli 2016 | 0 Kommentare
 
Park Young-jun, Chairman der GLOMA überreichte den Preis an Yang Chang-soo, Präsident von Nexen Tire Qingdao
Park Young-jun, Chairman der GLOMA überreichte den Preis an Yang Chang-soo, Präsident von Nexen Tire Qingdao

Reifenhersteller Nexen Tire hat auch 2016 seinen ersten Platz im Global Customer Satisfaction Competency Index (GCSI) verteidigt. Bereits seit sieben aufeinanderfolgenden Jahren sicherte sich das Unternehmen durch konsequente Kundenorientierung diese positive Bewertung. Der GCSI ist ein von der GLOMA, der Global Management Association und des koreanischen Ministeriums für Handel, Industrie und Energie, initiiertes Bewertungssystem. Ziel war und ist es das Thema Kundenzufriedenheit stärker in das Bewusstsein zu rücken und den internationalen  Wettbewerbsfähigkeitsindex der Industrie weiter zu steigern.

An der Studie haben über 100.000 koreanische Verbraucher teilgenommen. Sie wurden zu 183 verschiedenen Produkten oder Services von weltweit agierenden Unternehmen befragt. Neben der Kategorie Reifen waren noch sieben andere Industriebereiche vertreten. „Wir freuen uns sehr über die positive Resonanz. Das bestätigt unsere Kundenorientierung und unsere hohen Qualitätsstandards. Nicht nur der erste Platz bei der GSCI sondern auch der 4. Platz in der J.D.Powers Kundenzufriedenheitsstudie zeigt uns, wie wichtig es ist bei neuen Produktentwicklungen immer die Bedürfnisse des Kunden im Blick zu haben und auf langfristige Kundenbindung zu setzen“, so heißt es in der Mitteilung von Nexen Tire. cs

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *