Toyo Tires wird Premium-Partner von Fortuna Düsseldorf

Mittwoch, 29. Juni 2016 | 0 Kommentare
 
Kenta Kuribayashi, Präsident von Toyo Tire Europe und Robert Schäfer, Vorstandsvorsitzender  Fortuna Düsseldorf und der Fortuna Spieler Justin Toshiki Kinjo
Kenta Kuribayashi, Präsident von Toyo Tire Europe und Robert Schäfer, Vorstandsvorsitzender Fortuna Düsseldorf und der Fortuna Spieler Justin Toshiki Kinjo

Die Toyo Tires Europe GmbH unterschreibt einen Zweijahresvertrag als Premium-Partner von Fortuna Düsseldorf in der zweiten Bundesliga. Der Reifenhersteller sieht Fortuna Düsseldorf als idealen Partner, weil beide die gleiche Leidenschaft für den Erfolg haben sowie das Verlangen teilen, die eigene Leistung stets zu übertreffen, heißt es in der Mitteilung. Kenta Kuribayashi, Präsident von Toyo Tire Europe, begrüßt die neue Partnerschaft mit den Worten „Toyo Tires kam vor über 40 Jahren nach Düsseldorf. Heute haben wir die Möglichkeit einer Partnerschaft mit Fortuna, um die etablierten Marken in unserer Branche herauszufordern. Eine Verbindung zu einem so traditionellen und bekannten Fußballverein, der ebenfalls als Herausforderer in seinem Feld gilt, stärkt unsere Strategie, eine der größten Reifenmarken in Europa zu werden.“ Robert Schäfer, CEO Fortuna Düsseldorf, kommentiert die neue Partnerschaft „Wir freuen uns sehr, mit Toyo Tires ein weiteres japanisches Unternehmen in unserer Partnerfamilie begrüßen zu dürfen. Die neue Partnerschaft bedeutet nicht nur einen erfolgreichen Abschluss äußerst guter Gespräche, sondern spiegelt auch die umfangreichen Initiativen der Fortuna mit dem vereinseigenen Japan Desks wider.“ cs

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *