Zwei neue Partner für die Initiative ZARE

Der Initiative ZARE schließen sich zwei weitere Unternehmen an: Die Bender Recycling GmbH, mit Sitz in Neckarsulm/Baden-Württemberg, ist ein anerkanntes Unternehmen mit weltweiten Verbindungen, das durch sein dichtes Logistiknetz Altreifenentsorgungen im gesamten Bundesland vornimmt. Weitere Verstärkung erhält die Initiative von der Hartung Speditions-, Handels- und Transport GmbH mit Sitz in Bad Bibra/Sachsen-Anhalt. Das weltweit agierende Transport- und Logistikunternehmen hat sich unter anderem auf die Entsorgung und fachgerechtes Recycling von Altreifen spezialisiert. „Der starke Zuwachs und die große Nachfrage zeigen den Bedarf und das Interesse, das Image und Ansehen der Altreifen-Entsorgungsbranche zu verbessern und sich gemeinsam für eine umweltgerechte, fachkundige und kontrollierte Entsorgung starkzumachen“, heißt es bei ZARE. Alle Partner würden nach strikten Kriterien ausgewählt und müssen das verschärfte Anforderungsprofil des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) erfüllen, um das Zertifikat zu erlangen.  cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.