Das Programm „B-connected“ von Monroe

Dienstag, 10. Mai 2016 | 0 Kommentare
 

Als einer der führenden Entwickler von Fahrwerk­technologien für die Erstausrüstung erweitert die zu Tenneco gehörende Marke Monroe ihr Dienstleistungsangebot für den freien Ersatzteilmarkt und unterstützt Werkstätten und Distributoren mit Know-how in Form von praxisnahen Schulungen und technischen Informa­tionen. Dazu hat Monroe im vergangenen Jahr das Programm B-connected ins Leben gerufen. „Über B-connected stellen wir sämtliche Informationen zu unserem umfangreichen Produkt- und Serviceangebot bereit. Die Nutzer bekommen mit nur einem Klick genau die Informationen, die sie brauchen, um schnell die richtigen Entscheidungen bei der Fahrzeugreparatur zu treffen – rund um die Uhr und egal, wo sie sich befinden“, erläutert Jörn Lorenz, Marketing Manager Aftermarket EMEA bei Monroe. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: EDV & Online, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *