Körbler-Personalie bestätigt: Neuer Geschäftsführer der Driver Handelssysteme

Freitag, 29. April 2016 | 0 Kommentare
 
Rolf Körbler tritt seinen Dienst am 1. Juni an
Rolf Körbler tritt seinen Dienst am 1. Juni an

Die Pirelli Deutschland GmbH (Breuberg/Odenwald) hat Rolf Körbler mit Wirkung zum 1. Juni 2016 jetzt auch offiziell als Geschäftsführer der Driver Handelssysteme GmbH (Breuberg) bestellt, eine Personalie, die bereits seit Ende März durch den Reifenmarkt gewabert ist. Pirelli betreibt mit dem Handelskonzept „Driver Reifen und Kfz-Technik“ ein Netzwerk unabhängiger selbstständiger Reifenfachhändler in Deutschland. Der Bankbetriebswirt und Diplom-Kaufmann Körbler gilt als Kenner der deutschen Reifenbranche und war zuletzt Geschäftsführer der point S Deutschland GmbH in Ober-Ramstadt.

Nachdem er die ersten zwanzig Jahre seines Berufslebens als Bankkaufmann tätig gewesen war, wechselte Rolf Körbler in den Vorstand eines IT-Dienstleisters, bevor er 2003 zu point S kam. In der Kooperation freier Reifenfachhändler agierte er zunächst als betriebswirtschaftlicher Berater, anschließend leitete er ab April 2004 die Abteilung Controlling und Statistik. Im August 2008 wurde Körbler Geschäftsführer der point S Deutschland GmbH sowie der zur Kooperation gehörenden Automeister GmbH. In dieser Funktion verantwortete er die Ressorts Finanzen, IT und Organisation. In der Folgezeit war Rolf Körbler maßgeblich an der Entwicklung der point S Development SAS (Lyon) und der Servicequadrat GmbH & Co. KG (Dieburg) beteiligt. In der internationalen point S Gruppe führte Körbler die Bereiche Marketing, Vertrieb und Business Development, bei Servicequadrat unterstützte er das Marketing und den Vertrieb.

In seiner neuen Funktion folgt Rolf Körbler auf Andreas Penkert, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Pirelli Deutschland GmbH. In den vergangenen anderthalb Jahren hatte Penkert die Driver Handelssysteme GmbH kommissarisch geleitet. „Mit Rolf Körbler wird unser Team fortan durch eine erfahrene Führungskraft mit erstklassigen Referenzen unterstützt“, unterstreicht Pirelli-Geschäftsführer Penkert. „Er kennt den deutschen Reifenmarkt im Detail und verfügt über große Erfahrung in der Leitung eines Fachhändlernetzwerks. Wir wissen daher die Geschicke der Driver Handelssysteme GmbH und deren Weiterentwicklung bei ihm in besten Händen.“ dv

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *