„ams“ testet Reifen für Kompakt-SUV: „Durchwachsen“

Donnerstag, 17. März 2016 | 0 Kommentare
 
Das nennt man „Zweitverwertung“: Die Zeitschrift „Firmenauto“ veröffentlicht in ihrer Ausgabe 3/2016 den gleichen Test wie ams in Ausgabe 7/2016
Das nennt man „Zweitverwertung“: Die Zeitschrift „Firmenauto“ veröffentlicht in ihrer Ausgabe 3/2016 den gleichen Test wie ams in Ausgabe 7/2016

Ein eher „durchwachsenes Ergebnis“ zeigt der aktuelle Reifentest der Zeitschrift „auto motor und sport“ mit neun Reifentypen in 215/60 R17H für Kompakt-SUV wie das Testauto Opel Mokka. Testsieger wurde der Goodyear EfficientGrip SUV hauchdünn vor den ebenfalls „sehr empfehlenswerten“ Continental PremiumContact 5, Michelin Primacy 3 und Pirelli Scorpion Verde. Während der Nokian Line SUV und der ZIEX ZE-914 EcoRun von Falken immerhin noch empfohlen werden können, schränkt die Automobilzeitschrift bei Toyo Proxes CF2 SUV und Bridgestone Turanza T001 durch das Wörtchen „bedingt“ ein und lässt den Linglong Greenmax 4×4 HP glatt durchfallen. Wie immer finden Sie die detaillierten Testergebnisse, wenn Sie auf unseren Internetseiten die umfangreiche Datensammlung der Reifentests anklicken. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *