F. Dierker Vertriebsleiter bei ZF Services

Bereits seit einigen Wochen fungiert Friedhelm Dierker als verantwortlicher Vertriebsleiter Deutschland, Österreich, Schweiz und Benelux bei ZF Services. Der Kenner des Aftermarket-Geschäfts arbeitet bereits seit 1998 für das Unternehmen und übernimmt damit in seiner neuen Funktion die Umsatz- und Ergebnisverantwortung für strategisch wichtige und wettbewerbsintensive Märkte in Westeuropa.

Dierker (57) ist seit mehr als 25 Jahren mit dem Aftermarket- und Vertriebsgeschäft bestens vertraut und für viele Kunden ein „bekanntes Gesicht“ ist. Bei ZF war er zunächst am Standort Bremen als Verkaufsleiter in der Kundenbetreuung sowie im Vertrieb für die Produkte der damaligen Lemförder International tätig. Ab Januar 2001 übernahm er zusätzlich den Vertrieb für Fahrwerks- und Lenkungsteile. Im Januar 2004 wechselte Dierker an den Standort Schweinfurt und übernahm als Vertriebsleiter verantwortlich die Aufgaben für nationale Kooperationen und Reifenhandel.

Als neuer Vertriebsleiter bei ZF Services für Deutschland, Österreich, Schweiz und Benelux folgt Friedhelm Dierker nun auf Andreas Werner, der Ende 2015 das Unternehmen verlassen hat. Dierker berichtet zukünftig an Thomas Bothe, Leiter Vertrieb Europa. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten