Dekra-Branchenumfrage: Kfz-Gewerbe rechnet mit sinkenden Erträgen

Montag, 8. Februar 2016 | 0 Kommentare
 

Das deutsche Kfz-Gewerbe rechnet im Jahr 2016 mit sinkenden Erträgen, insbesondere bei Neuwagen, aber auch im Gebrauchtwagenverkauf. Im After-Sales- und Servicebereich schätzt die Branche die Entwicklung etwas positiver ein: Hier rechnen knapp 18 Prozent mit einem Rückgang, 27 Prozent mit einer Steigerung der Erträge, gut 55 Prozent erwarten eine gleichbleibende Entwicklung. Praktisch deckungsgleich hierzu ist die Einschätzung in Sachen Teile und Zubehör. Das ist das Ergebnis der Branchenumfrage 2016 der Sachverständigenorganisation Dekra. Rund 1.250 Unternehmen aus der Kfz-Branche haben sich daran beteiligt. dv

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *