Falken Tyre Europe setzt bei TV-Werbung in Osteuropa auf Fußball

Montag, 1. Februar 2016 | 0 Kommentare
 
Falken Tyre Europe wirbt zum Bundesliga-Rückrundenstart im Fernsehen
Falken Tyre Europe wirbt zum Bundesliga-Rückrundenstart im Fernsehen

„Be On the Pulse of High Technology and Performance“ ist das Thema des neuen TV-Spots, mit dem Falken zu Beginn der Bundesliga-Rückrunde in den nordischen und östlichen Ländern Europas an den Start geht; Albanien, Bosnien, Bulgarien, Kroatien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Ungarn, Island, Kosovo, Lettland, Litauen, Mazedonien, Norwegen, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Schweden und Türkei zählen dazu. Auf dem TV-Sender Eurosport werden die sieben bis zwanzig Sekunden dauernden Clips vor dem Anpfiff oder in der Halbzeitpause der Begegnungen gezeigt.

Die deutsche Fußball-Bundesliga zählt in diesen Märkten zu den populärsten Sportveranstaltungen und generiere eine hohe Reichweite, heißt es dazu in einer Mitteilung. „Wir rechnen mit einer signifikanten Reichweite in unserer Zielgruppe in diesen Wachstumsmärkten. Mit unserem Spot werden Endverbraucher und Großkunden gleichermaßen emotional angesprochen und unsere Marke nachhaltig bei ihnen verankert“, erklärt Stephan Cimbal, Head of Marketing bei Falken Tyre Europe, die Strategie der TV-Kampagne.

Während Falken bislang fast ausschließlich über Motorsport kommuniziert hat, setzt das Unternehmen in den Clips verstärkt auf Fußball, einer weiteren Kommunikationsplattform der Marke Falken. So sei der TV-Spot gleichzeitig „eine hervorragende Aktivierung der Premiumpartnerschaft mit dem FC Ingolstadt“, für den im Audi-Sportpark mit Spielern des Aufsteiger-Clubs gedreht wurde. Um die Sortimentsbreite von Falken zu untermauern, zeigt der Vollsortimenter hier u.a. auch einen Ford Mustang und einen Audi TTS auf Falken-Reifen. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *