Der Nokian eLine 2 ist da – „Ultimative grüne Sicherheit“ mit AA-Label

Dienstag, 22. Dezember 2015 | 0 Kommentare
 
Auch der neue eLine-2-Sommerreifen von Nokian Tyres wird im EU-Reifenlabel sowohl beim Nassgriff wie auch beim Rollwiderstand mit A bewertet
Auch der neue eLine-2-Sommerreifen von Nokian Tyres wird im EU-Reifenlabel sowohl beim Nassgriff wie auch beim Rollwiderstand mit A bewertet

Nokian Tyres führt den Nachfolger des 2012 eingeführt eLine ein. Der Nokian eLine 2 werde beim EU-Reifenlabel wie sein Vorgänger auch schon sowohl beim Nassgriff wie auch beim Rollwiderstand mit A bewertet. Das eLine-2-Sortiment umfasst fünf 15 und 16 Zoll große Dimensionen mit Speed-Indizes H und W. Im deutschen Reifenhandel sei der neue Nokian-Sommerreifen ab Frühling 2016 verfügbar. „Mit dem Nokian eLine 2 kann der Fahrer präzises Fahrverhalten und optimalen Komfort fühlen, von den ersten Frühlingstagen bis in den späten Herbst. Eine einzigartige Innovation, die ‚Nokian-Tyres-Coanda’-Technologie, verhindert Aquaplaning, indem sie das Wasser zwischen Reifen und Straße schnell und wirksam entfernt“, heißt es dazu in einer Mitteilung. „Absolut verlässliche Sicherheit und von den Verbrauchern gewünschte grüne Werte im gleichen Reifen zu verbinden, ist die größte Herausforderung für Reifenhersteller“, erklärt Nokian Tyres’ Produktentwicklungsmanager Jarno Ahvenlammi. „Die ausgewogene Natur des Nokian eLine 2 wird durch neue, umweltfreundliche Struktur- und Materiallösungen möglich. Präzises Handling unter extremen Bedingungen ist kombiniert mit leicht rollendem Fahrkomfort.“

Die „Nokian-Tyres-Coanda“-Technologie entfernt das Wasser schneller aus der Längsrille und verhindert somit Aquaplaning

Die „Nokian-Tyres-Coanda“-Technologie entfernt das Wasser schneller aus der Längsrille und verhindert somit Aquaplaning

Die „Nokian-Tyres-Coanda“-Technologie soll das Wasser schneller aus der Längsrille entfernen und somit Aquaplaning verhindern. „Das kurvenförmige, rampenartige Design der Laufflächenblöcke auf der Innenschulter leiten und beschleunigen das Wasser aus der Längsrille in die Querrille. Der ‚Coanda’-Effekt bezeichnet die Tendenz einer Strömung, ‚abzubiegen’ zu einer nahen Oberfläche. Der ‚Coanda’-Effekt wird auch genutzt, um die Aerodynamik von Flugzeugflügeln oder Formel-1-Autos zu verbessern“, so der Hersteller weiter. „Die Trompeten-Rillen auf den Schulterbereichen speichern auch Wasser und entfernen es schneller aus den schrägen Rillen. Das ist doppelte Wirksamkeit gegen Aquaplaning. Seinen exzellenten Aquaplaningschutz behält der Nokian eLine 2 selbst dann, wenn der Reifen sich abnutzt“, so der Hersteller weiter.

Weitere wichtige Produkteigenschaft: die „Silent-Sidewall“-Technologie. Sie maximiere den Fahrkomfort. „Die maßgeschneiderte Spezialgummimischung zwischen Seitenwand und Lauffläche filtert das Geräusch und die Vibration des Stahlgürtels, die von der Straßenoberfläche verursacht werden, und verhindern so, dass schädliche Schallwellen durch die Seitenwand in die Felge und weiter in den Innenraum des Autos eindringen. Diese Innovation reduziert signifikant den Geräuschpegel im Innern des Wagens.“ Darüber hinaus minimiere auch das sogenannte „Silent-Groove“-Design der Lauffläche „das Geräusch im Fahrzeuginneren und beim Vorbeifahren. Die halbkreisförmigen Vertiefungen auf den Längsrippen verringern ebenfalls den Luftwiderstand, wodurch der Kraftstoffverbrauch de Autos sinkt und sich seine Reichweite vergrößert.“ ab

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *