Reifendiebe machen in Peine schnelle Beute – 30.000 Euro Schaden

Reifendiebe haben in Peine Ware im Wert von rund 30.000 Euro erbeutet. Wie es dazu in lokalen Medien heißt, hätten die bisher Unbekannten das Vorhängeschloss eines Überseecontainers eines Reifenhändlers aufgebrochen, der darin Sommerreifen eingelagert hatte. Zeugenaussagen zufolge müssen sich die Diebe sehr beeilt haben, denn die Reifen verschwanden am Sonntagabend innerhalb eines Zeitfensters von 15 Minuten. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.