Ehemaliger Pirelli-Sprecher Thul scheidet bei Volkswagen aus

Dienstag, 1. Dezember 2015 | 0 Kommentare
 

Peter Thul (52) war ab Frühjahr 1999 für zwei Jahre Pressesprecher von Pirelli Deutschland. Er war damals von Lancia gekommen, ging danach für ein kurzes Intermezzo zu DaimlerChrysler, um noch im gleichen Jahr 2001 zu Mazda zu wechseln. Im Volkswagen-Konzern schien er dann heimisch zu werden und bekleidete verschiedene Positionen, seit Juli dieses Jahres als Kommunikationschef der Marke Volkswagen. Die in diesen Tagen zahlreichen personellen Einschnitte im Volkswagen-Konzern im Rahmen des Abgasskandals haben jetzt auch Thul erreicht: Er verlässt das Unternehmen, sein Nachfolger wird Stefan Ohletz, zuletzt Chef vom Dienst in der Konzernkommunikation. dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *