Nexen Tire bilanziert erfolgreiche Motorsportsaison 2015

Freitag, 6. November 2015 | 0 Kommentare
 
Nexen Tire hat eine erfolgreiche Motorsportsaison 2015 abgeschlossen und will auch in der kommenden Saison auf die bewährten Partnerschaften und Teams setzen
Nexen Tire hat eine erfolgreiche Motorsportsaison 2015 abgeschlossen und will auch in der kommenden Saison auf die bewährten Partnerschaften und Teams setzen

Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire ist mehr als zufrieden mit dem Saisonabschluss der Teams von Adrenalin Racing sowie Nexen Tire Motorsport, heißt es dazu in einer Mitteilung. So verabschiedet sich das Team Nexen Tire Motorsport mit einem ersten VLN-Klassensieg in der SPT2 beim Saisonfinale nach vielen Podestplatzierungen während der VLN-Langstreckenmeisterschaft in die Winterpause. Die Mannschaft rund um Ralf Zensen testete auf dem Mini Cooper Works darüber hinaus beim „40. DMV Münsterlandpokal“ am Nürburgring bei nasskaltem Wetter erstmalig unter Rennbedingungen auch den neuen Nexen-Tire-Semislick.

„Durch die niedrigen Temperaturen und die teils nasse Strecke ergab sich die Möglichkeit, den Semislick als Intermediate-Reifen, also eine Mischung aus Slick- und Regenreifen, einzusetzen. Das hat perfekt funktioniert und der Reifen hat im Renneinsatz eine tolle Performance gezeigt, obwohl er eigentlich für die Nutzung auf der Straße konzipiert wurde. Eine perfekte Synergie“, so Teammanager Frank Gehlen.

Auch das Team von Adrenalin Racing feierte in dieser Rennsportsaison viele Klassensiege (z. B. beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring) sowie Podiumsplätzen.

Nach der Winterpause geht es für beide Teams Ende März mit Start der neuen VLN-Saison weiter. Nexen Tire setze auch in der kommenden Saison auf die bewährten Partnerschaften und Teams. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *