„Das Rad – Eine bewegte Geschichte“ von Norbert Oberschmidt

Freitag, 9. Oktober 2015 | 0 Kommentare
 
Pflichtlektüre für Räderprofis
Pflichtlektüre für Räderprofis

Norbert Oberschmidt, Das Rad. Eine bewegte Geschichte
Hrsg. von der Ronal AG
256 Seiten mit 395 Abb., 79 Diagrammen und Tabellen, fester Einband
ISBN 978-3-89735-869-0. EUR 19,90

Das Rad ist eine der bedeutendsten Erfindungen der Menschheitsgeschichte. Aber wo liegen die Ursprünge des Rades? Wann wurde erstmals ein Rad benutzt? Wer hat es erfunden? Dieses Buch beschreibt die Geschichte des Rades von den Anfängen und seine Entwicklung bis heute und legt seinen Schwerpunkt auf die Darstellung der wichtigsten technischen Entwicklungsschritte in der Automobilindustrie.

Das Buch ist gerade für Technikinteressierte ein enormer Quell an Informationen, die fundiert zusammengetragen und aufbereitet worden sind. Vieles wird wohl erstmalig in dieser Form präsentiert und spannend erzählt, so sind etwa Details zum legendären Bugatti-Rad vermutlich erstmalig in Buchform dokumentiert, um nur ein Beispiel zu nennen. Der Verfasser des Buches Norbert Oberschmidt war bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand als Mitglied der Geschäftsleitung beim Räderhersteller Ronal langjährig verantwortlich für den Bereich Technik und Entwicklung. Schon zu seiner aktiven beruflichen Karriere galt Oberschmidt als der Mann, der wohl das umfassendste Archiv zum Thema Rad zusammengetragen hatte. Jetzt hat er einen tiefen Einblick in seinen „Räderschatz“ gewährt. detlef.vogt@reifenpresse.de

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *