Maxxis feiert Vierfacherfolg beim GCC-Finale

Am vergangenen Wochenende hatte das Maxxis-Motorsportteam wieder einmal viel Grund zum Jubeln. Beim Finale der German-Cross-Country-Meisterschaft im baden-württembergischen Bühlertann fuhren die Maxxis-Piloten immerhin in vier Klassen den Gesamtsieg ein. In der höchsten Motorradklasse „XC Pro“ bewies Kornel Nemeth vom Team „HTS KTM powered by Maxxis“ sein fahrerisches Können. Auch in den Klassen „XC Youngster“, „XC Expert“ und „XC Advanced“ gelang Maxxis-bereiften Piloten jeweils der Sieg. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.