Der China-Deal Pirellis schreitet voran

Dieser Tage hat die Marco Polo Industrial Holding S.p.A. knapp zehn Prozent des Aktienkapitals der Pirelli & C. S.p.A. zum Preis von 15 Euro pro Anteilsschein erworben, wie der italienische Reifenhersteller berichtet. Kontrolliert wird die Marco Polo Industrial Holding von der zu China National Chemical Corporation (ChemChina) gehörenden China National Tire & Rubber Co., Ltd. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.