Auszeichnung für die Saitow AG

Dienstag, 15. September 2015 | 0 Kommentare
 
Hat den „Großen Preis des Mittelstandes 2015“ stellvertretend für das gesamte Team der Saitow AG entgegen: Unternehmens-CEO Michael Saitow
Hat den „Großen Preis des Mittelstandes 2015“ stellvertretend für das gesamte Team der Saitow AG entgegen: Unternehmens-CEO Michael Saitow

Die Saitow AG – Betreiber unter anderem der B2B-Reifenplattform Tyre24 und des für Endverbraucher gedachten Portals Reifen vor Ort (RVO) – ist beim Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes 2015“ ausgezeichnet worden. Nachdem man es schon im vergangenen Jahr bis ins Finale geschafft hatte, kann sich das Unternehmen aus Kaiserslautern damit nunmehr über einen der wichtigsten Wirtschaftspreise Deutschlands freuen bzw. darüber, dass die ihn vergebende Oskar-Patzelt-Stiftung es zu den besten Mittelständlern hierzulande zählt. Die Organisation hat sich der Aufgabe verschrieben, die besonderen Leistungen des Mittelstandes für Wirtschaft und Gesellschaft zu würdigen und zu fördern. Bundesweit nahmen demnach insgesamt mehr als 5.000 Unternehmen an dem diesjährigen Wettbewerb um die auch als „Oscar unter den Wirtschaftspreisen“ gehandelte Trophäe teil. „Ein so renommierter Wirtschaftspreis, der sowohl die gesamte unternehmerische Leistung als auch die herausragende tägliche Arbeit von meinen Mitarbeitern wertet, wird einen ganz besonderen Platz in unserem Unternehmen erhalten“, so Unternehmens-CEO Michael Saitow. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *