Sieben neue Stiebling-Azubis

„In diesem Jahr war es etwas schwieriger, Auszubildende zu finden. Wir hatten eine längere Auswahlphase als in den Vorjahren. Dennoch sind wir mit unseren neuen Mitarbeitern sehr zufrieden und glauben, dass sie gut in unser Team passen“, freut sich Regina Gabryszczak, Personalleiterin Reifen Stiebling, über die neuen, jungen Kollegen.

Vier Auszubildende zum Reifen- und Vulkanisationsmechaniker, zwei Azubis im Bereich des Groß- und Außenhandels und ein Auszubildender im Bereich der Kfz-Mechanik sind neu im Team des Herner Unternehmens. „Alle sind auf unsere zwölf Filialen verteilt und dort im Einsatz“, berichtet Regina Gabryszczak weiter.

Einzig der Ortswechsel der Berufsschule der Azubis von Gelsenkirchen nach Köln schmeckt dem Unternehmen nicht. „Diese Tatsache und die weite Fahrt schreckt viele potenzielle Azubis ab. Wir konnten daher leider einige Stellen nicht besetzen“, so Geschäftsführer Christian Stiebling.

Insgesamt hat das Unternehmen derzeit 18 Azubis unter Vertrag. Sieben werden im kaufmännischen Bereich ausgebildet, elf Mitarbeiter erlernen einen Beruf im gewerblichen Bereich. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.