„Caravan“: Speedline Truck kooperiert mit Fahrzeugbau Meier

Mittwoch, 12. August 2015 | 0 Kommentare
 
Das SLT 2901 wurde speziell für Caravan-Umbauten entwickelt
Das SLT 2901 wurde speziell für Caravan-Umbauten entwickelt

Einer der Erfolgsfaktoren sind für Speedline Truck (Presezzo/Italien, ein Unternehmen der Ronal-Gruppe) Kooperationen. Bestes Beispiel: Fahrzeugbau Meier (Altdorf-Ludersheim) stellt auf der „Caravan 2015“ in Düsseldorf vom 29.8. bis zum 6.9.2015 (Halle 13, Stand B12) spezielle Schmiederäder von Speedline Truck aus.

Schon bei der Entwicklung von Leichtmetallrädern, die eigens auf die Bedarfe von Caravan-Umbauten abgestimmt sind, arbeiteten Speedline Truck und Fahrzeugbau Meier eng zusammen. Da liegt auch eine Messekooperation auf der Hand. Im Rahmen der Trendmesse „Caravan 2015“ präsentiert Speedline Truck sein Rad SLT 3087 BM in der Größe 19.5×7.50 Zoll mit 8-Loch-Anschluss sowie das SLT 2901 BM in 17.5×6.75 Zoll mit 6-Loch-Anschluss in der 30-mm-Bolzenlochversion. Dieses Rad wurde speziell für die Bedarfe von Caravan-Umbauten auf Basis von Iveco-Eurocargo-Fahrgestellen entwickelt. Für den Iveco Eurocargo eignet sich dagegen das Rad SLT 2911 BM in 17.5×6.75 Zoll mit 8-Loch-Anschluss in der 30-mm-Bolzenlochversion, das ebenfalls auf der Messe zu sehen sein wird.

Sämtliche Räder von Speedline Truck sind in der bekannten Diamant-Oberfläche erhältlich – inklusive dem speziellen Ventil von Speedline Truck mit zusätzlichem Korrosionsschutz und geringem Drehmoment für niedrigere Beanspruchungen. Fahrzeugbau Meier nutzt die Räder des Anbieters von geschmiedeten Aluminiumrädern für Nutzfahrzeuge, Trailer und Reisebusse für die Direktausstattung seiner Caravan-Fahrgestelle. Für den Caravanmarkt vertreibt Speedline Truck diese Räder samt Zubehör zur Umrüstung exklusiv über Fahrzeugbau Meier, dem führenden Anbieter in Deutschland. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *