Beitrag Fullsize Banner NRZ

Interpneu begrüßt Fahrzeugtechnik Mayer als 400. Partner im Reifen1+-System

Mit dem Betrieb von Fahrzeugtechnik Mayer in Ichenhausen wächst das im Juni 2014 gestartete Reifen1+-Partnerkonzept des Karlsruher Reifen- und Felgengroßhändlers Interpneu Anfang Mai auf 400 Partner. Für Inhaber Thomas Mayer bot Reifen1+ die passende Lösung nach dem Ausstieg bei seiner bisherigen Kooperation (point S), „bei der er für zu viele enthaltene Komponenten keinen Bedarf hatte“, heißt es dazu in einer Mitteilung. „Bei Interpneu und Reifen1+ können Partner nur das in Anspruch nehmen, was sie benötigen, ohne Einschränkungen beim Sortiment und ohne pauschale Systemgebühren. Dabei dürfen der Name des Partners und seine lokale Bekanntheit gerne im Vordergrund stehen“, betont Andreas Burk, Verkaufsleiter Süd bei Reifen1+. Daher sei auch der Umfang der Beschilderung am Betrieb frei wählbar. Eine Grundausstattung gäbe es kostenlos. Weitere Event- und Marketingmaterialien können individuell geordert werden. Auch die Teilnahme an einer Beilage könne jeweils nach Bedarf erfolgen.

„Das Reifen1+-Konzept ermöglicht durch die drei Ausbaustaufen Basic, Premium und Premium+ verschiedenen Betriebstypen und -größen die Teilnahme. Unterschieden wird zum Beispiel in Bezug auf die Betriebsausstattung und das Einkaufsvolumen bei Interpneu“, heißt es weiter in der Mitteilung. „Für alle Partner-Varianten ist der gemeinsame Online-Auftritt unter www.reifen1plus.de nebst Adressverzeichnis und Shop inklusive. Wer das E-Commerce-Paket bucht, kann darüber hinaus auch seine eigenen Preise pflegen sowie einen Werbekonfigurator nutzen.“ ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.