WOW! Würth Online World: 21.500 neue Daten- und Info-Verknüpfungen

Donnerstag, 23. April 2015 | 0 Kommentare
 
WOW! Würth Online World: 21.500 neue Daten- und Info-Verknüpfungen
WOW! Würth Online World: 21.500 neue Daten- und Info-Verknüpfungen

Für viele Fahrzeuge gewappnet: Mit dem neuen Technische-Daten-Update 5.00.9 von WOW! Würth Online World (WOW!) können Werkstätten und Servicebetriebe bei Reparatur, Wartung und Inspektion von Fahrzeugen auf zahlreiche neue Informationen zugreifen. Mehr als 21.500 Daten- und Informationsverknüpfungen zu rund 700 Fahrzeugmodellen werden mit dem Update ergänzt und auf einer Oberfläche präsentiert. Je nach Ausrichtung kann die Werkstatt unterschiedliche Datenpakete auswählen.

Durch die neue Powersuche steht mit dem Update eine neue und optimierte Fahrzeugauswahl über die Fahrzeugidentifikation (VIN) zur Verfügung. Damit sind Fahrzeuge nun frei nach den Kategorien Hersteller, Modell, Modelljahr und Kraftstoff auswählbar. Zudem ist abrufbar, welche zehn bzw. 20 Fahrzeuge zuletzt bearbeitet wurden. Diese werden mit Datum der letzten Auswahl und allen verfügbaren Informationen – u. a. Hubraum, Leistung, Einspritzsystem, Kraftstofftyp, Modelljahr und Motorcode – gespeichert und angezeigt.

Knapp 700 neue Fahrzeugmodelle

Mit dem neuen Update, das per Download abgerufen werden kann, steigt natürlich auch die Zahl der Fahrzeugmodelle, zu denen Testwerte, Reparaturzeiten, Radeinstellungen, Reifengrößen und -drücke oder Informationen zur elektronischen Parkbremse bereitgestellt werden. Daten zu Zahnriemen, Steuerketten und Steuerräder finden sich ebenso wie Infos zu Wartungsintervallanzeigen, Schlüsselprogrammierungen oder den Fehlercodes für das Motormanagement. Angaben zu den Bereichen ABS und Airbags, Klimaanlagen oder der Bauteile-Anordnung runden zusammen mit Steuergeräteprüfwerten und weiteren Tipps und Tricks das Spektrum ab.

Darüber hinaus wurden mehr als 1.220 neue Schaltpläne für 350 zusätzliche Fahrzeugmodelle im Zuge des Updates ergänzt. Dazu zählen beispielsweise Pläne für den Audi A6 quattro (4F2/4F5) (05-11), den Citroën C1, den Fiat Panda/Panda Classic (03-13), den Ford S-MAX, den Land Rover Range Rover Sport (05-13), den MB Sprinter (906), Opel Zafira-C-Tourer, den Peugeot Boxer III, den Toyota Hilux (05-) und den Volkswagen Jetta (1K2)(05-11).

Informationen zu Reifendruckkontrollsystemen wurden u. a. bei folgenden Modellen ergänzt: Chrysler Grand Voyager (08-), Hyundai ix35, Kia Optima (11-), Kia Sportage (10-) sowie beim Opel Zafira-C-Tourer. Darüber hinaus beinhaltet das Update auch neue Wartungspläne, beispielsweise für die Fahrzeugmodelle Alfa Romeo Giulietta (10-), BMW5er Reihe (F10/11), Dodge Caliber, Fiat Bravo (07-), Ford Focus C-MAX, Land Rover Range Rover (02-13), Mazda CX-7(ER), Opel Insignia, Volkswagen Touran (1T1/1T2/1T3) und den Volvo XC60.

Eine ausführliche Auflistung der einzelnen integrierten Fahrzeugmodelle befindet sich unter www.wow-portral.com. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *