KÜS: Kleinlaster mit mehr Mängeln als Pkw – bei Reifen weniger

Kleinlaster bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht haben mehr Mängel als Personenkraftwagen. Das sagt die Mängelbilanz aus 2,8 Millionen KÜS-Hauptuntersuchungen des Jahres 2014. Bei den erheblichen Mängeln (keine Zuteilung einer Plakette) wurden bei den Pkw insgesamt  25,29 % gezählt, bei den 3,5-Tonnern waren es 28,52 %. In allen Mängelgruppen schneiden Kleinlaster schlechter ab als Pkw – außer bei „Achsen, Räder, Reifen und Aufhängung“: Hier haben die Kleinlaster 25 % Mängel, die Pkw 28 %. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.