GDHS hat neuen E-Commerce- und Tuning-Manager

Mittwoch, 1. April 2015 | 0 Kommentare
 
Robin Petruzzelli (Foto) ist neuer E-Commerce- und Tuning-Manager bei GDHS und folgt in dieser Position auf Kai Roggenland, der das Unternehmen verlassen hat
Robin Petruzzelli (Foto) ist neuer E-Commerce- und Tuning-Manager bei GDHS und folgt in dieser Position auf Kai Roggenland, der das Unternehmen verlassen hat

Robin Petruzzelli ist neuer E-Commerce- und Tuning-Manager bei GDHS. Zu Petruzzellis Aufgaben gehören damit seit dem 1. April die Weiterentwicklung aller E-Commerce-Aktivitäten bei den GD Handelssystemen und die Leitung der externen Entwicklungsagenturen. Darüber hinaus wird Petruzzelli die Verantwortung für den Bereich „Premio Tuning“ übernehmen und ist damit für die Konzeption und Umsetzung des Premio-Tuning-Kataloges, die Durchführung von Tuning-Trainings, Roadshows und Messen verantwortlich. Bisher hatte Kai Roggenland die Position inne, um die sich nun Robin Petruzzelli kümmert; Roggenland hat das Unternehmen verlassen. In seiner neuen Funktion berichtet Petruzzelli an Michael Ammann, Manager Marketing DACH. ab

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *