Eibachs Pro-Spacer-Spurverbreiterungen jetzt auch in Schwarz erhältlich

Mittwoch, 18. März 2015 | 0 Kommentare
 
Eibach bietet seine Pro-Spacer-Spurverbreiterungen aus Aluminium jetzt auch in Schwarz-eloxiert an, optional erhältlich dazu sind auch die schwarzen Radschrauben
Eibach bietet seine Pro-Spacer-Spurverbreiterungen aus Aluminium jetzt auch in Schwarz-eloxiert an, optional erhältlich dazu sind auch die schwarzen Radschrauben

Für ausgewählte Fahrzeuganwendungen bietet Eibach die Pro-Spacer-Spurverbreiterungen aus Aluminium jetzt auch in Schwarz-eloxiert an. Für die Modelle von Audi, VW, Seat und Skoda sind Spurverbreiterungen bis zu 40 Millimeter Spurweitenerhöhung im Programm; bei Fahrzeugen von BMW ist gar die gesamte Angebotspalette in Schwarz erhältlich. Darüber hinaus sind auch Porsche und Mercedes Applikationen lieferbar. Als Zielgruppe will Eibach mit der neuen Farbvariante vor allem Autofahrer ansprechen, die optische Perfektion in jedem Detail suchen. „Insbesondere bei schwarzen oder schwarz polierten Leichtmetallrädern mit einem offenen und somit tiefe Einblicke gewährenden Design ergibt sich eine äußerst stimmige Kombination. Zur optischen Vollendung können die bei Eibach optional erhältlichen schwarzen Radschrauben verwendet werden“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Wie alle Pro-Spacer-Spurverbreiterungen von Eibach sorge auch die schwarze Variante für eine maximale Bündigkeit von Rad und Radkasten, was einen besonders sportlichen Look bewirkt. Im Vergleich zu Modellen aus Stahl ergibt sich zudem ein Gewichtsvorteil. „Selbstverständlich besitzen die im gut sortierten Fachhandel erhältlichen Eibach-Fahrwerkskomponenten einen hochwertigen Korrosionsschutz und entsprechen den gesetzlichen Zulassungsanforderungen.“ ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *