Kumho Tire Europe befördert ehemaligen Marketingdirektor Kim zum Präsidenten

Kumho Tyre hat einen neuen Europapräsidenten. Wie der Hersteller dazu mitteilt, führt seit dem 2. März Cheol-Hwan „Charles“ Kim die Kumho Tire Europe GmbH mit Sitz in Offenbach. Charles Kim war bereits von Mitte 2011 bis Ende 2012 europäischer Marketingdirektor bei Kumho. Der bisherige Europapräsident Sangkyu Lee, der noch im vergangenen Monat weit über 100 Händler beim „Kumho Partners’ Weekend“ in Madrid begrüßt hatte, hat das Unternehmen dem Vernehmen nach verlassen; er hatte die Europageschäfte des koreanischen Herstellers seit Januar 2014 geführt.

Kim arbeitet seit 24 Jahren bei Kumho und „erwarb sich in dieser Zeit einen ausgezeichneten Ruf als Macher und Freund klarer Worte“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Charles Kim arbeitete die ersten zehn Jahre seiner Laufbahn in seinem Heimatland Korea. Danach wurde er für fünf Jahre als Sales & Marketing Manager nach Australien berufen und ging dann in die USA, wo er als Manager für Einkauf und später Vertrieb in Nordamerika zuständig war. In diese Zeit fällt auch seine Zuständigkeit für das Marketing in Nordamerika als Senior Manager. Nach seiner Station in Europa war Kim dann ab Januar 2013 bis Februar 2015 für den vietnamesischen Markt verantwortlich, wo der koreanischen Hersteller seit 2007 eine Fabrik betreibt. In der Kumho-Reifenfabrik umfasste sein Aufgabengebiet Planung, Finanzen, Personal und Vertrieb.

Trotz seiner vergleichsweise kurzen Zeit in Europa als Marketingverantwortlicher habe Kim „hier doch bleibende Spuren hinterlassen. So wurden die TV- und Printkampagnen, die er initiiert hatte, weiterentwickelt und seine Philosophie, dass sich Kumho in den Märkten, in denen man geschäftlich tätig ist, sozial engagieren sollte, umgesetzt. Dazu gehören beispielsweise in Deutschland bedeutende Spenden für die SOS-Kinderdörfer oder seine Hilfskampagne ‚Cash for Causes’ in Großbritannien.“

Der Hersteller dazu weiter: „Seine Leistungen in Europa und die breite globale Erfahrung werden dazu beitragen, den sichtbaren Fortschritt von Kumho in Europa weiterzuführen. Unter seiner Leitung wird sich die Entwicklung der Vertriebs- und Marketingorganisation in den europäischen Schlüsselmärkten beschleunigen und wichtige Geschäftsbereiche wie der ‚Original Equipment’ werden vorangetrieben werden.“ ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.