Rekordumsatz für Tenneco

Dienstag, 3. März 2015 | 0 Kommentare
 
Rekordumsatz für Tenneco
Rekordumsatz für Tenneco

Tenneco Inc. (Lake Forest, USA), Hersteller von Monroe-Fahrwerksystemen und Walker-Abgastechnologien, verzeichnete 2014 mit 8,4 Milliarden US-Dollar (plus sechs Prozent gegenüber Vorjahr) den höchsten Umsatz seiner Unternehmensgeschichte. Der Umsatz stieg sowohl in der Sparte Clean Air (Abgassysteme) als auch im Bereich Ride Performance (Fahrwerkssysteme) in allen Segmenten: bei leichten Nutzfahrzeugen um fünf Prozent, bei schweren Nutz- und Spezialfahrzeugen um 16 Prozent.

Der weltweite Aftermarket-Umsatz erhöhte sich um ein Prozent. Der bereinigte Umsatz lag mit 6,6 Milliarden US-Dollar um acht Prozent höher als 2013. Für 2015 erwartet Tenneco eine Fortsetzung des Umsatzwachstums. Insbesondere das weltweite Ersatzteilgeschäft dürfte mit seinem hohen Marktanteil in den Kernregionen weiterhin zum Umsatzwachstum beitragen.

Gregg Sherrill, Chairman und CEO von Tenneco: „2014 haben wir einen erneuten Umsatzrekord aufgestellt. Wir haben unser Volumen bei den leichten Nutzfahrzeugen erhöht und mit unserem soliden operativen Geschäft sowohl höhere Erträge erzielt und die Profitabilität vorangetrieben.“

Die Finanzergebnisse reflektieren die starke Position von Tenneco im Erstausrüstungsgeschäft (bei leichten und schweren Nutzfahrzeugen, Spezialfahrzeugen und in anderen Märkten) in Verbindung mit einer ausgewogenen Präsenz von Tenneco in den Kernmärkten, geographischen Regionen sowie bei Kunden und Fahrzeugplattformen. Außerdem besetzt Tenneco eine Führungsposition im globalen Aftermarket. dv

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *