Reifen Krieg erweitert Portfolio um Klein- und Spezialbereifung

Donnerstag, 19. Februar 2015 | 0 Kommentare
 
Kümmern sich bei Reifen Krieg um den neuen Produktbereich der Klein- und Spezialbereifung: Holger Lehmkuhl und Petra Paweletz
Kümmern sich bei Reifen Krieg um den neuen Produktbereich der Klein- und Spezialbereifung: Holger Lehmkuhl und Petra Paweletz

Der Großhändler Reifen Krieg mit Sitz in Neuhof-Dorfborn bei Fulda hat seine Produktpalette um zahlreiche Artikel erweitert. Zusätzlich zu dem bisherigen Portfolio bestehend aus Pkw- und Lkw-Reifen, Stahl- und Aluminiumfelgen sowie Kompletträdern wird das Sortiment nun ergänzt durch Produkte aus dem Bereich der Klein- und Spezialbereifung. Eigens für das neue Produktsortiment hat die Reifen Krieg GmbH zwei langjährig erfahrene Mitarbeiter gewinnen können. „Ab sofort stehen Ihnen Holger Lehmkuhl und Petra Paweletz in allen Fragen rund um dieses umfangreiche Segment zur Verfügung. Erste Artikel befinden sich bereits am Lager und das Angebot wird stetig erweitert und optimiert“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Im Webshop des Großhändlers unter www.reifen-krieg.de seien dazu bereits diverse Angebote in Erstausrüsterqualität verfügbar. „In Anlehnung an unseren Slogan ‚Service mit Profil’ finden Sie dort zahlreiche Artikel unter unserem neuen Markennamen ‚Semi-Pro’“, so Reifen Krieg dazu weiter. Diese Artikel zeichneten sich durch „ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und einen hohen Qualitätsstandard aus“. ab

Reifen Krieg bietet in seinem Webshop zahlreiche Artikel unter seinem neuen Markennamen „Semi-Pro“ an

Reifen Krieg bietet in seinem Webshop auch zahlreiche Artikel unter seinem neuen Markennamen „Semi-Pro“ an

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *