Die Pirelli-Sommerkampagne steht bevor

Montag, 16. Februar 2015 | 0 Kommentare
 
Am 1. März geht’s los
Am 1. März geht’s los

„Alles unter Kontrolle. Mit Reifen von Pirelli.“ Unter diesem Motto startet der Premiumreifenhersteller bereits am 1. März seine Sommerpromotion 2015. Ein Ziel der neuen Kampagne für Endverbraucher ist es, auch den Reifenhandel aktiv zu unterstützen, indem Konsumenten frühzeitig zum Kauf von Pirelli-Sommerreifen animiert werden. Dies soll durch aufmerksamkeitsstarke Auftritte in zahlreichen Online- und Printmedien sowie Dekorationsmaterial am Point of Sale erfolgen.

Die neue Kampagne soll dazu beitragen,

– den Verkauf von Pirelli-Sommerreifen und -Kompletträdern (Pkw, SUV, Van) ab 17 Zoll bei den teilnehmenden Partnern im Reifenhandel anzukurbeln,

– die Nachfrage nach Serviceleistungen bei den teilnehmenden Reifenhändlern zu steigern

– und somit deren Kundenbindung zu intensivieren sowie  das Sommerreifengeschäft zeitlich zu entzerren. Denn auch in diesem Jahr wird Ostern erst im April gefeiert. Sollten sich Autofahrer an das Motto Winterreifen von O bis O (Oktober bis Ostern) halten wollen, hätte dies zwei Nachteile: Das Sommerreifengeschäft würde erst relativ spät starten und sich zudem auf einen Zeitraum von ca. vier Wochen konzentrieren.

Pirelli erstattet bis zu 40,- Euro Servicekosten

Und so profitieren Endverbraucher von der Pirelli-Sommerpromotion: Ein Kunde kauft im Aktionszeitraum vom 1. März bis zum 30. April 2015 bei einem der teilnehmenden stationären Händler in Deutschland vier Pirelli-Sommerreifen oder vier Pirelli-Sommerkompletträder ab 17 Zoll für Pkw, SUV oder Van. Nimmt er dabei Reifen- oder Radserviceleistungen in Anspruch, erstattet ihm Pirelli bis zu 40,- Euro der dafür anfallenden Kosten.

Wichtig für die Reifenhändler: Sie profitieren bereits am Tag des Reifenverkaufs von der Sales-Promotion. Denn sie bezieht sich auf Serviceleistungen, die der Endverbraucher am Tag des Reifenkaufs in Anspruch nimmt.

Darüber hinaus verursacht die Promotion dem Reifenhändler keinen Aufwand. Nach dem Reifenkauf schickt der Endverbraucher online oder offline die vom Händler abgestempelte Anmeldekarte plus Reifen- und Servicerechnung an das Pirelli-Backoffice. Daraufhin erhält der Reifenkäufer von Pirelli einen Scheck über maximal 40,- Euro.

Ein weiteres Plus für die Reifenkäufer: Mit dem Kauf eines Satz Pirelli-Reifen aus dem aktuellen Sommersortiment ab 17 Zoll kann der Endverbraucher nach der Anmeldung von den Vorteilen der kostenfreien Reifengarantie „Tyrelife“ profitieren. Wird ein Reifen aus dem Pirelli Reifensortiment, der für „Tyrelife“ registriert wurde, innerhalb des ersten Jahres nach Kaufdatum und mit mehr als vier Millimeter Restprofiltiefe beschädigt, so erhält der Endverbraucher beim Kauf eines Pirelli Ersatzreifens bis zu 100 Prozent des Kaufpreises erstattet.

Mit der Sommerpromotion 2015 unterstützt Pirelli die Absatzanstrengungen des Reifenfachhandels und leistet einen Beitrag zu der von den Händlern gewünschten saisonalen Entzerrung. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *