ATU macht gemeinsame Sache mit eBay Motors und Autobutler

Dienstag, 27. Januar 2015 | 0 Kommentare
 
Beim gemeinsamen Werkstattportal von eBay Motors und Autobutler ist nun auch ATU mit im Boot
Beim gemeinsamen Werkstattportal von eBay Motors und Autobutler ist nun auch ATU mit im Boot
Ab sofort ist ATU (Weiden) Kooperationspartner von eBay Motors und Autobutler bei deren schon im vergangenen Herbst gestartetem Werkstattportal unter www.ebay.de/werkstatt. Mit dem Einstieg in das Gemeinschaftsprojekt des Onlinehändlers und des Anbieters von Werkstattvergleichen will die Werkstattkette eigenen Worten zufolge ihre „digitale Strategie“ weiter vorantreiben. Konkret bedeutet die Zusammenarbeit der Drei, dass ATU Kundenanfragen aus dem eBay Motors Werkstattportal und von der Autobutler-Plattform zentral für alle seine Filialen beantworten wird. Damit verbindet das Weidener Unternehmen einerseits eine Vereinfachung der Prozesse in seinen Betrieben bzw. eine zeitnahe Angebotserstellung im Hinblick auf spezifische Kundenanfragen sowie andererseits vergleichbare Preise für vergleichbare Dienstleistungen unabhängig vom Standort der Filialen. Dank der bundesweit rund 580 ATU-Filialen wächst zugleich die Zahl der auf dem Portal gelisteten Werkstattpartner in Deutschland auf etwa 2.300, wobei Autobutler-Geschäftsführer Christian Legêne die Gewinnung der Werkstattkette für das Projekt nicht zuletzt als Beleg für die Attraktivität des hinter dem gemeinsamen Portal stehenden Konzeptes bzw. Angebotes wertet. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *