Haweka: Christian Kollmeyer wechselt von Großburgwedel nach Glauchau

Zum 1. Februar 2015 wird Christian Kollmeyer (43) als neuer Vertriebsleiter zur Haweka Werkstatt-Technik Glauchau GmbH wechseln. Im Rahmen der zum 1. September 2014 vollzogenen Neuausrichtung der Unternehmensbereiche folgt nun auch Kollmeyer ‚seinen’ Maschinen nach Sachsen. Der gelernte Vulkaniseur und Kaufmann wird für die Weiterentwicklung der Vertriebsstruktur in Deutschland sowie die Führung des gesamten Außendienstes verantwortlich zeichnen, heißt es dazu in einer Mitteilung. „Es freut mich sehr, dass wir Christian Kollmeyer für unser Team gewinnen konnten. Unsere Kunden werden zukünftig von seinem fachlichen Know-how und seinen profunden Marktkenntnissen profitieren. Zudem unterstreicht diese Verpflichtung unser Versprechen, Reifenfachhandel, Werkstatt und Autohaus einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten“, resümiert Marco Jirmann, Geschäftsführer der Haweka Werkstatt-Technik Glauchau GmbH. Als Vertriebsleiter wird Christian Kollmeyer, der seit 1992 der Haweka-Familie angehört, zudem mit den Aufgaben betraut sein, zusätzliches Vertriebspersonal zur vollständigen Abdeckung des Bundesgebiets zu akquirieren, die Produktpalette an hochwertiger Werkstattausrüstung weiterzuentwickeln sowie Großkunden und -händler bei Projekten und auf Messen individuell zu beraten. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.