Federal Tyres verlängert Sponsoring vom „King of Europe“

Montag, 5. Januar 2015 | 0 Kommentare
 
Federal Tyres bleibt Sponsor der Driftserie „King of Europe“
Federal Tyres bleibt Sponsor der Driftserie „King of Europe“

Federal Tyres bleibt 2015 „King-of-Europe“-Reifen- und -Titelsponsor, nachdem man sich im vergangenen erstmals in dieser Driftserie engagiert hat. Im Rahmen der „King of Europe“ werden Wettkämpfe in 26 verschiedenen Kategorien ausgetragen. „Federal Tyres’ Sponsoringstrategie ist klar: Wir wollen Gewinner unterstützen um für Gewinner attraktiv zu sein“, erklärte dazu Marketing Manager Geoffrey Chang. „Die ‚King-of-Europe’-Meisterschaft ist ein erstklassiger Test für fähige Fahrer, leistungsstarke Fahrzeuge und qualitativ hochwertige Reifen und folglich ein ideales Event, um von Federal Tyres unterstützt zu werden“, so Chang weiter. Im vergangenen Jahr hatte der taiwanesische Reifenhersteller erstmals die Serie gesponsert. In der Saison 2014 hatte der Ungar Ádám Kerényi – ebenfalls von Federal Tyres gesponsert – die Serie auf Reifen vom Typ Federal 595 RS-R gewonnen. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *