Neue Tunerprojekte während der Essen Motor Show von Oxigin initiiert

Donnerstag, 18. Dezember 2014 | 0 Kommentare
 
Der Räderanbieter will auch 2015 an der EMS teilnehmen
Der Räderanbieter will auch 2015 an der EMS teilnehmen

„Das war eine sehr gute EMS (Essen Motor Show, d. Red.)“, so Oliver Bekat, Geschäftsführer der AD Vimotion, die mit jetzt drei Marken – neben Oxigin und Carmani auch die Schmiederadmarke Oxforged – antrat. Die neuen Raddesigns, Two-Colour-Lackierungen und Konzepte seien vom Fach- und Endpublikum hervorragend aufgenommen worden. Und: „Schon während der Messe konnten einige neue Projekte für namhafte Tuner auf den Weg gebracht werden.“ dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *