Gewe will Atlas-Reifen über Stützpunkthändler vertreiben

Mittwoch, 3. Dezember 2014 | 0 Kommentare
 
Das Sortiment an Atlas-Reifen, neuerdings vertrieben durch Gewe Reifengroßhandel, bietet eine große Breite und Tiefe
Das Sortiment an Atlas-Reifen, neuerdings vertrieben durch Gewe Reifengroßhandel, bietet eine große Breite und Tiefe
Auf der Essen Motor Show gab Gewe Reifengroßhandel nicht nur einen Überblick über das aktuelle Räderprogramm – das Unternehmen aus Kaiserslautern vermarktet Räder der Marken ASA und Tec by ASA. Erstmals wurde auch öffentlich über die Reifenmarke „Atlas Performance Tyres“ gesprochen, die Gewe exklusiv als Generalimporteur für Deutschland vertreibt. Geschäftsführer Achim Becker nimmt mit Atlas-Reifen erstmals eine Exklusivmarke ins Sortiment auf und wirft damit auch einen lange verfolgten Ansatz über Bord, wie er während der Messe im Gespräch mit der NEUE REIFENZEITUNG erläuterte. Insbesondere der zunehmende Trend zu Leichtmetallwinterrädern habe es notwendig gemacht, eine Marke mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis ins Sortiment zu nehmen. Und da man mit dem Hersteller der Marke Atlas – das ist Shandong Linglong aus China – bereits seit 20 Jahren bei Schwerreifen gut kooperiere, stand die Entscheidung schnell fest, auch dort eine Pkw-Reifenmarke exklusiv einzukaufen.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *