Wolfgang Späth wird 60 Jahre alt

Mittwoch, 19. November 2014 | 0 Kommentare
 
Ein Berufsleben fürs und mit dem Aluminiumrad
Ein Berufsleben fürs und mit dem Aluminiumrad

Er ist eine der bekanntesten Personen des deutschen Ersatzgeschäftes von Aluminiumrädern. Am heutigen Tage wird Wolfgang Späth 60 Jahre alt. In die Branche fand er über die Zubehörmarke atiwe, die sich allerdings später aus dem Bereich Fahrzeugräder zurückzog. Bekannt wurde Wolfgang Späth durch den erfolgreichen Aufbau der Marke Artec, wobei er die Begriffe Ars (Kunst) und Technik vereinte. Nach Jahren bei RH Alurad als Geschäftsführer ist er heute bei der AD Vimotion (Unterensingen) und kümmert sich um die Rädermarken Oxigin und Carmani. dv

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *