TS_WebBanner_600x100_Tuev_01

Hankook Tire führt weltweit neue Reifenmarke ein: Laufenn

,

Hankook Tire hat gestern auf der SEMA-Show eine neue Reifenmarke präsentiert, die in Zukunft auch in Europa eingeführt werden soll: „Laufenn“. Aktuell seien fünf Consumer-Profile verfügbar, die auf den US-amerikanischen Markt ausgerichtet sind und zunächst auch nur dort eingeführt werden. Dass die Marke Laufenn – in Anlehnung an das deutsche Verb laufen – auch nach Europa und somit nach Deutschland kommt, ist sicher, bestätigte ein Unternehmenssprecher gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG. Lediglich der Zeitpunkt sei noch nicht beschlossen.

Eine Einführung noch im kommenden Jahr sei aber nicht möglich, da zunächst ein entsprechendes Line-up für den europäischen Markt erst noch entwickelt werden müsste. Laufenn-Reifen würden sich unterhalb der Marke Hankook einordnen. In diesem Zusammenhang seien gerade für den hiesigen Markt Fragen in Bezug auf das gesamte Markenportfolio zu beantworten, vermarktet Hankook Tire doch auch Reifen der Marken Kingstar und Aurora.

Zunächst führt Hankook Tire seine neue Marke in den USA ein und hat dazu fünf spezielle Profile entwickelt, im Bild der UHP-Reifen S Fit AS; für Europa würde ein eigenständiges Sortiment entwickelt werden

Zunächst führt Hankook Tire seine neue Marke in den USA ein und hat dazu fünf spezielle Profile entwickelt, im Bild der UHP-Reifen S Fit AS; für Europa würde ein eigenständiges Sortiment entwickelt werden

Hankook zufolge soll die Marke Laufenn nach der jetzt stattfindenden Einführung der fünf Profile in den USA „schrittweise auf strategischen Märkten weltweit“ eingeführt werden, so Hankook Tire gestern anlässlich der Präsentation auf der SEMA-Show in Las Vegas. Von zunächst zehn „strategischen Märkten“ in Nord- und Lateinamerika sowie Asien-Pazifik ist die Rede. Europa und andere Regionen werden „in den kommenden Jahren“ folgen.

Die Marke sei von vornherein als weltweite Marke angelegt, so Hyun-Bum Cho, Chief Marketing Officer und Chief Corporate Management Officer (CMO & CCMO) bei Hankook Tire. Der Hersteller unterstreiche mit der Einführung auch sein globales Wachstumsbestreben, so Cho weiter. „Wir haben die Laufenn-Produktlinie insbesondere entwickelt, um Nutzen mit soliden Grundlagen, stabiler Leistung und Style zu verbinden. Wir verpflichten uns, die Marke Laufenn voranzubringen, erst in den USA und dann weltweit.“ arno.borchers@reifenpresse.de

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.