Solvay Silica erhält mit An Nuyttens neue Präsidentin

Die Solvay International Chemical Group (Belgien) hat für ihre Geschäftseinheit Solvay Silica eine neue Präsidentin: An Nuyttens. Die Belgierin löst in dieser Funktion Tom Benner ab, der das Unternehmen verlassen hat. Nuyttens hat Master-Abschlüsse in Chemischer Verfahrenstechnik und in Betriebswirtschaftslehre und arbeitet bereits seit 1991 bei Solvay, unter anderem auch in Marketing und Vertrieb. Im Juni wurde An Nuyttens als Strategy and Marketing Director in die Geschäftsleitung von Solvay Silica berufen. Solvay gehört zu den größten Chemiekonzernen der Welt, kann auf eine 150-jährige Geschichte zurückblicken und generiert einen Jahresumsatz von knapp zehn Milliarden Euro (2013), wovon 416 Millionen Euro aus der Geschäftseinheit Silica stammten. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.