Keskin Tuning und Syron-Partner auf Kulturreise nach Istanbul

Mittwoch, 15. Oktober 2014 | 0 Kommentare
 
Bei einem Besuch in Istanbul gehört die sogenannte „Blaue Moschee“ zum Pflichtprogramm dazu
Bei einem Besuch in Istanbul gehört die sogenannte „Blaue Moschee“ zum Pflichtprogramm dazu

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Marke „Syron Hochleistungsreifen“ hat sich die Keskin Tuning Europa GmbH mit Sitz im pfälzischen Frankenthal etwas ganz Besonderes einfallen lassen: eine Kulturreise nach Istanbul. Man habe sich mit Syron während dieser Jahre auf dem deutschen Markt etabliert und das Portfolio auf aktuell über 200 Dimensionen ausgebaut. „Mit dieser Reise möchten wir unseren Kunden danken, die seit vielen Jahren unsere Produkte Keskin, MAM Leichtmetallfelgen sowie Syron Hochleistungsreifen in ihrem Programm erfolgreich führen und mit uns einen langen Erfolgsweg gegangen sind und gehen werden. Außerdem symbolisiert die rasante Entwicklung der Weltmetropole Istanbul den Wandel sowie die Entwicklung türkischer Unternehmer in Deutschland“, erklärt dazu Mehmet Aslan, Vertriebsleiter Syron Hochleistungsreifen Deutschland. 15 geladene Reifenfachhändler hatten die Möglichkeit, an der mehrtägigen Kulturreise Ende September teilzunehmen. Höhepunkte waren – neben der „Würdigung der Geschäftspartner“ – die Produktschulung am Istanbuler Büro des Unternehmens, Besichtigungen der historischen Moscheen und Paläste sowie abschließend eine private Bootsfahrt über den Bosporus entlang der beeindruckenden Silhouette Istanbuls. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *