RTC präsentiert sich in Essen als „eigenständige Kooperation“

Mittwoch, 25. Juni 2014 | 0 Kommentare
 
Für Andreas Nötzel, Geschäftsführer der RTC, und Uwe Rühle, Beiratsvorsitzender der Kooperation (rechts), steht die Homogenität der RTC-Kooperation über allem Wachstumstreben
Für Andreas Nötzel, Geschäftsführer der RTC, und Uwe Rühle, Beiratsvorsitzender der Kooperation (rechts), steht die Homogenität der RTC-Kooperation über allem Wachstumstreben
Während die Team-Zentrale im Einvernehmen mit ihren Gesellschaftern beschlossen hat, nicht auf der diesjährigen Reifen-Messe auszustellen, nutzte die RTC Reifen-Team GmbH & Co. KG – bis Ende 2013 selber noch Team-Mitglied – erneut die Gelegenheit, sich in Essen zu präsentieren. „Wir wollen uns jetzt als eigenständige Kooperation präsentieren“, sagte dazu RTC-Geschäftsführer Andreas Nötzel im Gespräch mit der NEUE REIFENZEITUNG. Man wolle erneut den bestehenden RTC-Gesellschaftern mit ihren 60 deutschlandweit ansässigen Betrieben einen Anlaufpunkt bieten, so Nötzel weiter in Essen; man hatte bereits im Vorfeld der Messe etliche Termine verabredet.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Reifen 2014, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *