Reifen Stiebling feiert Jubiläum: „Gute Mitarbeiter – gute Zukunft“

Dienstag, 3. Juni 2014 | 0 Kommentare
 
„Im 85. Jahr unseres Bestehens sind wir gut aufgestellt. Der Grund dafür ist unser größtes Kapital – die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, betont Geschäftsführer Christian Stiebling jetzt anlässlich des Firmenjubiläums
„Im 85. Jahr unseres Bestehens sind wir gut aufgestellt. Der Grund dafür ist unser größtes Kapital – die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, betont Geschäftsführer Christian Stiebling jetzt anlässlich des Firmenjubiläums

Wie viel Zukunft in dem Begriff Familienunternehmen steckt, bewies kürzlich der Reifenfachhändler Reifen Stiebling mit Sitz in Herne. Zur Feier des 85. Firmengeburtstags versammelte sich die gesamte Stiebling-Familie in Castrop-Rauxel, wo eine der zwölf Niederlassungen des Fachhändlers zu Hause ist.

Wie es sich für eine Familienfeier gehört, hatte Geschäftsführer Christian Stiebling (56) – dessen Großvater Alfred sen. und Vater Alfred jun. in der Vergangenheit die Geschicke des Hauses leiteten – nicht nur die eigene Familie mitgebracht. Auch ein Großteil der insgesamt rund 200 Stiebling-Mitarbeiter war mit Ehefrau, Ehemann und Nachwuchs nach Castrop-Rauxel gekommen. Und die Ruheständler des Unternehmens waren der Einladung zum Jubiläum ebenfalls gern gefolgt.

In seiner Begrüßung rückte Christian Stiebling seine Mitarbeiter in den Blickpunkt: „Im 85. Jahr unseres Bestehens sind wir gut aufgestellt. Der Grund dafür ist unser größtes Kapital – die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.“ Nur dank des engagierten Teams, inspiriert durch neue Ideen und gute Partner, sei es möglich, mit begründetem Optimismus nach vorne zu blicken. Christian Stiebling: „Wir überzeugen durch Service, Qualität und Kundenorientierung. Diese Philosophie macht uns im Wettbewerb unverwechselbar. Und das in einer Zeit, in der es immer weniger Autos gibt, aber immer mehr Verbraucher vor Glück schreien, wenn ihnen der Postbote ein im Internet bestelltes Paket bringt, nicht nur mit Schuhen, sondern immer häufiger mit Autoreifen.“

Seit 85 Jahren im Geschäft – Ende Mai gab es bei Reifen Stiebling daher Grund zum Feiern

Seit 85 Jahren im Geschäft – Ende Mai gab es bei Reifen Stiebling daher Grund zum Feiern

Dass Teamgeist und Unternehmenstreue bei Stiebling gelebte Praxis ist, wurde bei der Verabschiedung verdienter Mitarbeiter deutlich. So ging mit Prokurist Rainer Jost ein Stiebling-Mann von Bord, der 47 Jahre im Unternehmen tätig war. Der heute 67-Jährige war bis zum 30. April 2014 Filialleiter in Castrop-Rauxel, sein Nachfolger an der Wartburgstraße ist Martin Breuer. Weitere Ehrengäste waren Regina Klose, Michael Freyer und Günter Mankowski, die alle ebenfalls weit über 40 Jahre für Reifen Stiebling tätig sind oder waren. Christian Stiebling: „Es macht mich sehr stolz, wenn ich sehe, wie loyal die Mitarbeiter zu unserem Unternehmen stehen. Darauf gründet sich unsere Zuversicht, dass wir die anstehenden Herausforderungen gemeinsam meistern werden.“

Nach dem offiziellen Teil gab die Stiebling-Unternehmensfamilie gemeinsam Gas – die Geburtstagsfete endete erst weit nach Mitternacht. „Das war bei dem attraktiven Festprogramm auch kein Wunder: Besonders großen Anklang fanden der Formel-1-Simulator, Comedy-Einlagen mit Helmut Sanftenschneider und schließlich die Hits vom DJ-Ötzi-Double, das die zur Party-Location umfunktionierte Reifenmontagehalle auf Hochtouren brachte“, heißt es dazu in einer Mitteilung.

Zwei große Zelte machten den Stiebling-Geburtstag wetterfest und gaben obendrein reichlich Platz für ein leckeres bayerisches Büfett. Ein Gewinnspiel, bei dem das Gewicht eines gigantischen Lkw-Reifens geschätzt werden musste, Mitmachaktionen der Reifenhersteller Bridgestone und Pirelli sowie ein Eismann, der auch auf der Trompete blasen konnte, rundeten das Programm ab. ab

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *