Saisonauftakt für das Nexen-Tire-Motorsport-Team

Freitag, 11. April 2014 | 0 Kommentare
 
Das Nexen-Tire-Motorsport-Team startet in die neue Saison
Das Nexen-Tire-Motorsport-Team startet in die neue Saison

Am kommenden Sonnabend wird das Nexen-Tire-Motorsport-Team im Rahmen des 39. DMV-Vier-Stunden-Rennens seinen Saisonauftakt bestreiten. Als Einsatzfahrzeug wird – wie in 2013 – der erfolgreiche und zur neuen Saison weiterentwickelte Mini Cooper fungieren. Er startet in der Klasse SP2T für Fahrzeuge bis 1.600 cm³ Hubraum mit Turbolader. Pilotiert wird der Mini von Dr. Edgar Althoff, Teamchef Ralf Zensen, der im Februar mit dem DSK-Sportpokal ausgezeichnet wurde, und Jürgen Bretschneider. Das Team wird alle technischen Neuerungen der Winterpause auf Herz und Nieren prüfen, um für die nächsten VLN-Einsätze und das 24-Stunden-Rennen gerüstet zu sein. ab

Schlagwörter: ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *