Starco wird Standardlieferant für Baltika-Brauerei

Starco weitet sein Geschäft in Osteuropa und insbesondere in Russland kontinuierlich aus. Wie der dänische Anbieter von Reifen und Rädern für Spezial- sowie verschiedene OTR-Anwendungen mitteilt, habe man jetzt die russische Brauerei Baltika Breweries (St. Petersburg) – eine Tochtergesellschaft der dänischen Großbrauerei Carlsberg Group – als Kunden für die Ausrüstung aller Gabelstapler gewinnen können. Ausgerüstet werden die Fahrzeuge dabei mit dem bereits 2006 eingeführten „Tusker-FLT“-Vollgummireifen in den Größen 6.50-10 und 5.00-8. Hergestellt wird der Reifen in der Starco-Reifenfabrik in Sri Lanka. Den Geschäftskontakt zur Baltika-Brauerei hält die Starco Eastern Group; bereits seit 2011 gebe es eine Kundenbeziehung. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.