Beitrag Fullsize Banner

22 Jugendliche im Pirelli-Werk Breuberg

An seinem Werksstandort Breuberg im Odenwald begrüßte Pirelli zum Girls’ Day in der letzten Woche bereits zum 13. Mal interessierte Jugendliche zwischen zwölf und 14 Jahren. Sie konnten dort moderne Reifenproduktion hautnah erleben, in ehemals typische Männerberufe hineinschnuppern und das eigene handwerkliche Geschick unter Beweis stellen.

Den Mädchen bei der beruflichen Orientierung gezielt Informationen und Unterstützung anzubieten, war das vorrangige Anliegen von Pirelli an diesem Tag. Vor diesem Hintergrund waren die 22 zu Gast, um erste praktische Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln. So konnten die Schülerinnen in der hauseigenen Lehrwerkstatt löten, bohren, fräsen und sogar einen kleinen Stromkreis zusammenstecken. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.