Arocs Loader der Marke Mercedes mit Speedline-OE

Montag, 24. März 2014 | 0 Kommentare
 
Freigabe für den Arocs
Freigabe für den Arocs

Speedline Truck, Lkw-Rädermarke der Ronal Group, ist von Daimler zum Exklusivpartner für die Ausrüstung des neuen gewichtsoptimierten Zementmischermodells Mercedes-Benz Arocs Loader mit geschmiedeten Aluminiumrädern ausgewählt worden. Das Fahrgestellkonzept mit Einzelradausstattung auf den Hinterachsen erlaubt durch Nutzung der Schmiederäder auf der Vorderachse in 22.5×9.00 Zoll (SLT 2897) und auf der Hinterachse in 22.5×11.75 Zoll (ET 0, SLT 2889) eine Reduzierung des Gewichtes von bis zu hundert Kilogramm gegenüber einem bisher üblichen Fahrzeugkonzept für Zementmischer auf Aluminiumrädern und bis zu 280 Kilogramm auf Stahlrädern.

Durch die Verwendung der weit verbreiteten ET0-Räder ist es der Flotte zusätzlich möglich, die Radvielfalt weiter zu standardisieren und die Unterhaltskosten im Servicebereich zu optimieren. Zusammen mit den Speedline-Rädern und weiteren von Daimler eingeführten innovativen Maβnahmen können bis zu acht Kubikmeter Zement geladen und damit die Transporteffizienz deutlich gesteigert und signifikant höhere Mehreinnahmen erzeugt werden. dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *