Werkstattportale Kompass – eine Orientierungshilfe für die Aftermarket Branche

Online-Werkstattportale sind heute schon vielen Internetnutzern ein Begriff – und das, obwohl viele Anbieter derzeit noch in den Kinderschuhen stecken. Bei  14 verschiedenen Werkstattportalen, die sich im Moment in stetiger Veränderung befinden, kann man schnell den Überblick verlieren. Grund genug für wolk after sales experts, sich einmal genauer mit dem Thema zu befassen.

Starke Medienpräsenz und plakative Werbemaßnahmen in TV und Print sorgen für eine erhöhte Wahrnehmung bei potenziellen Kunden. Die  Ereignisdichte sowie das Interesse an diesen Portalen nehmen merkbar  zu. Zuletzt wurde durch die Fairgarage für 2014 das deutschlandweite Rollout angekündigt. Scout24 soll mit dem US-Unternehmen Hellmann & Friedmann einen neuen Investor erhalten. Mit Autobutler tritt ein dänisches Unternehmen in den deutschen Markt. Drivelog mutiert mit neuen Funktionen vom Werkstattverzeichnis zum Vergleichsportal. Autoreparaturen.de bietet neben dem Ausschreibungsverfahren demnächst auch den sofortigen Vergleich an.

Orientierung bei  Angebotsvielfalt
Worauf müssen Nutzer und Kunden achten? Welches Portal bietet welche Leistungen? Wie werden die passenden Angebote ermittelt? Wie bereits erwähnt, befindet sich die Branche derzeit noch im Aufbau. Seit 2012 schon beschäftigt sich wolk after sales experts mit den Werkstattportalen und veröffentlicht nun erstmals ein Handbuch, das sich als Orientierungshilfe für alle  Interessierten versteht. Es soll helfen, sich einen Überblick über das bestehende Angebot zu verschaffen.

Dabei wurden die Portale nach ihren unterschiedlichen Geschäftsmodellen in Kategorien eingeteilt, innerhalb derer die Portale miteinander verglichen werden können. Insgesamt 25 Kriterien geben Aufschluss über Gebühren, Leistungsspektrum, Handhabung, Zusatzfunktionen u. v. m. Somit bekommen Werkstattbetreiber und alle anderen interessierten eine umfassende Unterstützung bei der Entscheidung, welches Portal für die individuellen Belange optimal aufgestellt ist.

Obwohl über den Sinn und Zweck der neuen Werkstattportale auch von Experten sehr ambivalent diskutiert wird, ist man sich einig, dass die Portale einen neuen Marketing- und somit auch Vertriebskanal ermöglichen. Das Handbuch „Werkstattportale Kompass“ geht auch auf das Thema Sichtbarkeit im Internet ein und will aufzeigen, welche Faktoren für eine gut aufgestellte Online Strategie unumgänglich sind. Das Handbuch kann auch direkt online zu einem Preis von 195,- Euro als Online-Flippingbook-Variante bezogen werden über:

www.wolk-aftersales.com/werkstattportale-kompass.html

bzw.

wolk after sales experts gmbh
TechnologiePark
Friedrich-Ebert-Straße
D-51429 Bergisch Gladbach

Tel.: +49 (2204) 8425-35
Fax: +49 (2204) 8425-39   dv

1 Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.