Beitrag Fullsize Banner

Kugelstoß-Gala in Gammertingen um den „Reifen Göggel Cup“

Der zweifache Weltmeister und Silbermedaillengewinner David Storl (LAC Erdgas Chemnitz) und Vizeweltmeisterin Christina Schwanitz (LV Erzgebirge 90) haben unlängst ihren Saisoneinstieg in Gammertingen auf der schwäbischen Alb für sich entschieden. In einem erstklassig besetzten Wettkampf ließ Storl die Kugel 20,37 Meter, Schwanitz 19,27 Meter weit fliegen. Die Leichtathleten aus Gammertingen präsentierten eine „Kugelstoß-Gala“ um den „Reifen Göggel Cup“. Zu der Veranstaltung kamen über 500 Besucher in die „Alb Lauchert“-Schulsporthalle. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.